23
Apr
#EUvsVirus – Virtual German Housewarming
16:00 bis 18:00
23-04-20

Der erste paneuropäische Hackathon #EUvsVirus startet bald. Das Online-Event eröffnet mit einem Housewarming am Donnerstagabend, 23. April 2020. Rund 30.000 Experten suchen und entwickeln nach Lösungen gegen das Corona-Virus. Der Hackathon wird von der Europäischen Kommission organisiert. Das Mannheimer Start-up The Hackathon Company ist Co-Initiator und nationaler Kurator des Online-Events. 

Am Donnerstag, 23. April 2020, um 18:00 Uhr beginnt der paneuropäische Hackathon #EUvsVirus. Los geht es mit einer Eröffnungsveranstaltung. Die „Housewarming“-Party moderiert die Tech-Influencerin Céline Flores Willers. Zudem werden Christian Miele, Präsident des Bundesverband Deutsche Startups, sowie Oliver Brümmer, Gründer und CEO von The Hackathon Company, Grußworte sprechen. Dabei sind auch spannende Gäste aus der deutschen Gründerszene. Alle Teilnehmer und Partner aus Deutschland können bei der Eröffnung mit dabei sein. 

Link zum Live-Streaming am 23. April 2020 um 18:00 Uhr: https://www.facebook.com/TheHackathonCompany/live/ 

Über den Hackathon #EUvsVirus 

Die Europäische Kommission organisiert den ersten paneuropäischen Hackathon #EUvsVirus zusammen mit den Ausrichtern nationaler Hackathons in den Mitgliedsstaaten. Es baut auf nationalen Hackathons auf und hilft diese in Europa zu skalieren. Ziel ist es, die Zivilgesellschaft, Innovatoren, Partner und Investoren in ganz Europa zusammenzubringen, um innovative Lösungen für Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu entwickeln. Das Online-Event ist weit mehr als eine unverbindliche Ideenschmiede. Vielmehr bündelt es die klügsten digitalen Köpfe Europas. Die Organisatoren rechnet mit rund 30.000 Teilnehmern von Entrepreneuren, Start-ups, NGOs sowie privaten und öffentlichen Organisationen. 

Mehr zum Hackathon #EUvsVirus unter https://euvsvirus.org/ 

Über The Hackathon Company GmbH 

The Hackathon Company steht für Digitalisierungsfortschritt am Puls der Zeit. Der Hackathon Spirit und das Hacking Mindset sind die DNA der Company, die eine attraktive Innovationsexperience für Partnerunternehmen und Talente besitzt. Das Mannheimer Start-up liefert Leistungen im Bereich Digitalproduktbildung und HR-Lösungen, die sich um die Kernmarke hackdays aufstellen. Viele renommierte Großunternehmen in Deutschland wie Accenture, BASF, Fraport AG, Deutsche Lufthansa, Heidelberger Druck oder SAP setzten auf die erfolgreichen Hackathon-as-a-Service Angebote. Die hackdays werden im Produktportfolio um das Digitalconsulting hackadvice und das Coding Bootcamp hackschool ergänzt, die dem Fachkräftemangel im IT-Bereich direkt entgegenwirken und Digitalisierungsprozesse effizient vorantreiben. 

Mehr zum Unternehmen unter https://www.thehackathoncompany.com/