Stadt in der Stadt

Buch und Ausstellung - fotografische Hommage an die Kunsthalle Mannheim

Mehr als zwei Jahre begleiteten die Mannheimer Fotografen Rainer Diehl und Daniel Lukac den Bau der neuen Kunsthalle Mannheim. Aus Tausenden von Aufnahmen wählten sie nun jene aus, die das Konzept und den unverwechselbaren Charakter des Gebäudes am besten widerspiegeln.

Bis zum 29. Juni sind diese Bilder zu sehen in der Mannheimer Galerie Theuer und Scherr. Die präsentierten Fotografien sind Teil des bei Edition Panorama erschienenen Fotobandes „Stadt in der Stadt“, herausgegeben von der Kunsthalle Mannheim. Das Buch ist weniger als Dokumentation konzipiert, sondern als künstlerische Annäherung und Hommage im Medium der Fotografie. Ergänzt werden die eindrucksvollen Bilder um ein paar kurze Interviews und eine Chronologie des Baus.

Die Aufnahmen bieten einen differenzierten Blick auf Räume und Prozesse, die der Öffentlichkeit während der Bauzeit verschlossen blieben. Zugleich bewahren sie für die Nachwelt die Erinnerung an temporäre Bauabschnitte und Momente – sei es das unverputzte, noch kahle Atrium oder die Montage des glänzenden Metallgewebes an der Außenfassade.

Begleitend zur Ausstellung erscheint eine limitierte und signierte Edition des Buches mit jeweils einem Fine Art Print.

www.h7photo.com

Ausstellungsdauer bis 29. Juni 2018

Montag bis Freitag 10.00 – 19.00 Uhr

Samstag 10.00 – 16.00 Uhr

theuer + scherr

Friedrichsplatz 19, 68165 Mannheim

Tel: 0621 1819909

 

 

 




Neueste Beiträge