Patchwork-Style

Nachhaltig: Heidi Van de Alm über ihr Textillabel Hetje

Mit ihrer Pfaff-Nähmaschine „Pampelmuse“ und guten Ideen hat Heidi Van de Alm das Hobby zum Beruf gemacht: mit ihrem Mode- und Textil-Label hetje ist sie spezialisiert  auf das kunstvolle „remixen“  von alten Stoffen zu stylishen Patchworkdecken. Jetzt ist auch das SWR Fernsehen aufmerksam geworden und hat Heidi Van de Alm in der Mannheimer Textilerei besucht. Im Film erzählt sie, warum man alte Klamotten feiern und auf keinen Fall wegwerfen sollte.
Mehr Infos: hetje.com
Foto: Hetje



Neueste Beiträge


Mannheim meets Tel Aviv

Tel Aviv gilt weltweit als pulsierende Startup-City. Mehr noch: Sie zählt sogar als wichtigste Stadt für Unternehmensgründungen. In der Quadratestadt…