Platz für neue Tech-Startups!

Ab Januar beginnen die Baumaßnahmen für den neuen Gebäudeteil.

MAFINEX-Technologiezentrum erweitert Fläche: Neuer Gebäudeteil entsteht ab Januar

Wenn man das MAFINEX genau betrachtet, fällt es auf: da fehlt doch etwas! 2008 wurde das Technologiezentrum eröffnet und war seit dem noch nie ganz fertig gestellt, denn einem der drei Bauteile fehlt die charakteristische Spitze. Zwölf Jahre später ist es endlich so weit und der komplettierende Gebäudeteil wird nachträglich ergänzt.

Bis Mitte 2021 sollen die Bauarbeiten für den Anbau abgeschlossen sein und dann auf fünf Etagen 1.850 Quadratmeter neue Fläche schaffen. Die Stadt Mannheim investiert 2,9 Millionen Euro in die Erweiterung des Technologiezentrums. Zusätzlich kommt eine Million Euro aus Fördermitteln des Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Baden-Württemberg. „Das MAFINEX ist ein einzigartiges Unterstützungsangebot für innovative technologieorientierte Startups. Mit dem Erweiterungsbau können wir das Gesamtangebot im MAFINEX ausbauen und die Attraktivität des Technologiezentrums für Gründerinnen und Gründer noch weiter steigern“, erklärt Wirtschaftsbürgermeister Michael Grötsch.

Startups können im MAFINEX, wie in allen unseren acht Gründungszentren, Räume zu ermäßigten Konditionen anmieten. Ein Coworkingspace, Konferenz- und Workshopräume, eine Kindertagespflege, sowie verschiedene Beratungsangebote und Kooperationsveranstaltungen gehören zu den Angeboten des Mannheimer Ökosystems für Gründerinnen und Gründer. Aktuell beheimatet das MAFINEX-Technologiezentrum ca. 60 junge Unternehmen mit in der Summe etwa 470 Arbeitsplätzen. Der Anbau wird zukünftig rund 85 weitere Arbeitsplätze vor Ort ermöglichen. Mit bislang knapp 8.200 Quadratmetern vermietbarer Fläche ist das MAFINEX schon jetzt eines der größten Technologiezentren in Deutschland.

Wir bemühen uns sehr, die Belästigung durch Lärm, Staub und anderer Unannehmlichkeiten während dieser Umbauphase für alle so gering wie möglich zu halten und danken besonders unseren Mietern für ihr Verständnis.




Neueste Beiträge


Cope with COVID-19

In unregelmäßigen Abständen stellen wir euch unter dem Titel „Cope with COVID“ Initiativen, Innovationen und Ideen aus unserem Netzwerk vor,…