Breakthrough Demo Day 2017

Finale und Preisverleihung des Up2B-Accelerators BREAKTHROUGH

Beim BREAKTHROUGH Demo Day 2017 am 07. Dezember im Casino des Mannheimer Energieunternehmens MVV, wurden die erfolgreichsten geförderten Startups des neuen Up2B-Accelerators von innoWerft Walldorf, dem Technologiepark Heidelberg und Startup Mannheim präsentiert.

Das beste Team wurde mit einem Geldpreis in Höhe von 1.000 Euro prämiert.

Etwa 100 Gäste aus der Startup Szene, Investoren aus der Wirtschaft, der Region und Mentoren des BREAKTHROUGH-Programms waren beim Demo Day im Casino des Hauptsponsors MVV anwesend.

Im Rahmen des Demo Day, der das Finale des Projektes BREAKTHOUGH bildete, hatte jeder der fünf Finalisten 12 Minuten Zeit, sein Startup zu präsentieren und auf Fragen der Jury einzugehen.

Während der Keynote von Special Guest Christoph Sieber, Head of Technology and Innovation von Trumpf GmbH & Co. aus Ditzingen mit einem Beitrag zum Thema “Smart Factory”, zog sich die Jury zur Beratung zurück.

 

Der Gewinner des BREAKTHROUGH Demo Days:

friedhofsglück 
friedhofsglück ist die Adresse für Grabpflege und Floristik im Internet. Eine Plattform, auf der man alle Leistungen rund um das Grab online buchen und verwalten kann.

Gründer: Andreas Luthe, Mathias Luthe, Jona Wössner

Mit einem gemeinsamen Statement unterstrichen Christian Sommer (Startup Mannheim), Dr. Andre Domin (TP Heidelberg) Dr. Thomas Lindner (innoWerft) die Relevanz des Projekts:

„Gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit ist es für junge Gründer unabdingbar, dass sie mit dem nötigen Knowhow-Rüstzeug ausgestattet werden, um schnellstmöglich zu Ergebnissen zu kommen, die ihnen Auskünfte über das Für und Wider ihrer Geschäftsmodelle geben.
Wir sehen es daher als unsere Aufgabe, diese jungen und motivierten Gründer bestmöglich auf die anstehenden Herausforderungen vorzubereiten! Unsere Region bietet hervorragende Bedingungen und relevante Ressourcen für Startups. Durch unseren gemeinsamen Up2B Accelerator mit seinen Programmen Breakthrough und Fire Camp ermöglich wir den Startups diese auf effektive Art zu nutzen, um schneller zu wachsen und ihre Produkte auf den Markt zu bringen.
Seit Anfang Juli haben wir gemeinsam über 30 nationale und internationale Early-Stage IT-Startup-Teams erfolgreich unterstützt und ihnen dabei geholfen, den Markt zu erschließen bzw. auf ein Investment vorbereitet zu sein. Wir freuen uns darauf, Unternehmertum und Innovation mit unserer Up2B Community von Freunden, Unternehmern und Investoren an diesem besonderen Tag zu feiern!“ 

Die Finalisten im Überblick:

Motovio
Motovio kombiniert E-Learning, Verkehrssicherheit und Autounfallhilfe in einer App – zusammen mit Rabatten von Autoversicherern.

Gründer: Dominic Sepetavc, Sina Ronke, Marc Sepetavc

Smart Meals
Der bequeme, gesunde und leckere Weg Fertiggerichte zu bestellen. Maßgeschneidert auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse, um mehr aus deinem Tag zu machen.

Gründer: Jeffrey Jampoh, Steffen Eisenhut, Bianca Beuchert, Chavis Lavelle Jones

Varomo
Varomo steht für die Entwicklung und Vertrieb von modularen Transportrobotern verschiedener Anwendungen. CARECules, das erste Produkt (ein kleiner Robotertisch), transportiert Alltagsgegenstände in häuslicher Umgebung für behinderte und ältere Menschen – und ermöglicht so mehr Selbstständigkeit.

Gründer: Thomas Link, Karl-Bang Gottlebe, Philipp Pfundstein

Tye
Der Personal Assistant für die CRM Pflege unterstützt Unternehmen aktiv dabei die Kontaktdaten ihrer Kunden aktuell zu halten.

Gründer: Casper Schulenburg, Markus Beck, Michael Scharf

 

Fotos: © Burkhard G. Weineck




Neueste Beiträge


Optimal zentral

„Mannheim liegt extrem gut. Es gibt in ganz Europa keine Stadt mit einer zentraleren und besseren Lage“, sagt Jörg Bernauer…