MIT DEINER HILFE – NACHTWANDEL!
27.10. – 28.10.2017

In die Nachtkultur investieren – mit der Nachtwandel-Crowdfunding-Kampagne

Einmal im Jahr lädt der Jungbusch zwei Nächte lang zum Stadtteilkulturfest Nachtwandel ein. In diesen beiden Nächten zeigt sich der Jungbusch von seiner buntesten Seite. Künstler und Kulturschaffende inszenieren Läden, Wohnungen, Galerien und Keller. Kirchen und Moscheen öffnen ihre Türen, Fotoausstellungen in den Bars, Illustrationen in den Ateliers, Musik auf den Straßen und Lichtinstallationen in den Hinterhöfen, Essen und Trinken in den Kneipen, Kunst und Kultur in allen Facetten zogen zuletzt über 30.000 Menschen in das Hafenviertel.

Aufgrund von Finanzierungsschwierigkeiten musste der Nachtwandel 2016 ausfallen. Um dieses Jahr ein ähnliches Szenario abzuwenden, wurde nun die Crowdfunding-Kampagne: „Mit Deiner Hilfe Nachtwandel 2017“ gestartet.

Mit  dieser Kampagne will der Veranstalter des Nachtwandels – der gemeinnützige Trägerverein des Gemeinschaftszentrums Jungbusch e.V. – mindestens 10.000 Euro sammeln. Mit diesem Betrag sollen vor allem die in den letzten Jahren aufgrund der zunehmenden Größe der Veranstaltung stark gestiegenen Kosten für Straßenabsperrungen, Sicherheitskräfte, mobile sanitäre Anlagen, Materialkosten sowie die Reinigung des Stadtteils im Anschluss gedeckt werden.

Die mg: mannheimer gründungszentren gmbh und damit STARTUP MANNHEIM sind in diesem Jahr zum ersten Mal Projektpartner: „Wir freuen uns über die produktive Zusammenarbeit mit dem Trägerverein und den städtischen Partnern im Rahmen des Nachtwandels. Die Veranstaltung ist mittlerweile ein integraler Bestandteil Mannheimer Stadtkultur. Um das Kulturwochenende weiterhin umsetzen zu können, ist es unabdingbar die Finanzierungslücken zu schließen. Dafür brauchen wir die Unterstützung aller Besucherinnen und Besucher, die nicht ein weiteres Mal auf den Nachtwandel verzichten wollen, denn der Nachtwandel ist ein Fest für alle und hoffentlich auch von allen,“ so Dr. Matthias Rauch, Leiter der kulturellen Stadtentwicklung Mannheim.

Also Leute – hier klicken, www.startnext.com/nachtwandel-mannheim, in die Nachtkultur investieren und dann nachtwandeln!

Beitrag teilen: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn



Neueste Beiträge