EcoShowroom Mannheim

social. organic. original.

Der soome Showroom wird zum EcoShowroom und dauerhafte Institution im stilvollen Ambiente des Palais Lanz. Aus diesem Grund knallten am Samstag, den 13.05.2017 die Korken. Neben der eigenen Kollektion wurden  ausgewählte Hightlights junger Eco-Unternehmen vorgestellt.

soome – das sind übrigens die Designerinnen Helga Behrmann, Christiane Illius und Jessica Padmanabhan. Sie verbindet die Liebe zum klassischen Schneiderhandwerk, Mode- und Grafikdesign und sozialem und ökologischem Bewusstsein.

Neue Eco-Unternehmen:

CharLe fertigt Mode für Babies und Kinder die mitwächst. Die besonders robusten Stoffe halten nicht nur die stärksten Rutsch- und Kletterpartien aus, sondern sehen auch noch toll aus!

Evermind ist die sportliche Linie für Männer und Frauen der bewährten Leela Cotton™-Familie. Die strengen Produktionsbedingungen und der langjährige Kontakt zu den Lieferanten ist eins der besonderen Merkmale des Familienbetriebs.

Aus teilweise rauen und puristischen Industriewerkstoffe entstehen die Schmuckstücke von Fremdformat mit aussergewöhnlicher Einfachheit und klarem Design.

Mit den veganen Kerzen von Kerzenslust, aus Stearinwachs nach RSPO-Richtlinie, kann der Sommer kommen. Die recycelten Gläser runden das Nachhaltigskeits-Versprechen perfekt ab.

Pearls of Laja steht für Weiblichkeit, Selbstbewusstsein, sowie Natürlichkeit und hat sich auf figuroptimierende Damenjeans spezialisiert.

Sonstige Öffnungszeiten: Donnerstag von 15 bis 20 Uhr und Samstag von 15 bis 18 Uhr.

Foto: soome.de

Beitrag teilen: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
13.05.2017 - 14:00 Uhr
Erzbergerstraße18, 68165 Mannheim



Neueste Beiträge